Linke schauen nach den Rechten

1

Neue Westfälische Zeitung Gütersloh Protest: Demonstranten chartern einen Reisebus und steuern Wohnsitze von „Rechtspopulisten und Nazis“ an. NW-Reporter Michael Schuh begleitete sie auf einer „antifaschistischen Landpartie“ zeitungsberichte-vom-juli-2016a Jetzt stellt sich die Frage woher diese antifaschistischen das Geld haben, um einen Reisebus zu chartern. Wer da wohl wieder das Geld locker gemacht hat, wir hoffen nur das nicht wieder der Steuerzahler  ...

Weiterlesen »

Es war wieder soweit: Die „ANTIFA“ schenkte mir mal wieder ihre ganze Aufmerksamkeit!

freibad-freilassing-ckeditorlg

Heute Abend, pünktlich um 19:30 Uhr machte eine kleine Horde „ANTIFA“ hier im Industriegebiet Clarholz eine „gewaltige Demonstration“ gegen MICH, augenscheinlich bin ich denen noch ziemlich wichtig! Knapp 20 Individuen (aber, zählt selber, siehe Bilder) zeigten, was sie „drauf“ haben. Wie erwartet: Absolut NICHTS! Ihre Lautsprecheranlage war dermaßen gut, daß ich – obwohl ich nur 24 Meter entfernt war – ...

Weiterlesen »

Kameradinnen und Kameraden

ban773410a37310d8a012

Jetzt schon das 10.RuW Lesertreffen im Harz vormerken. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.                           Mit bestem Gruß! Meinolf Schönborn

Weiterlesen »

Messerschmidt 262 – Die Schlüsseltechnologie der modernen Luftfahrt

ban773410a6390a79a043

1939 begannen die Messerschmidtwerke in Augsburg ein Jagdflugzeug in völlig neuartiger Form zu entwickeln. Jedoch erwiesen sich die Kolbentriebwerke aus dem nahen BMW-Werk als zu schwach um der neuen Formgebung zu entsprechen. Das änderte sich erst als die Junkerswerke in Dessau mit dem Jumo-109-0048 das erste Turbinen-Luftstrahl-Triebwerk der Welt entwickelten. Später wurden solche Flugzeuge auch als Strahlflugzeuge benannt. Diese Technologie ...

Weiterlesen »

Asylantenmathematik

clause-1462952_1280

Ins Grundgesetz des besiegten Deutschlands wurde folgendes hineingeschrieben: Artikel 16a (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. Diese Vorgabe ist ohne Einschränkungen gültig. Zusätzlich ist dieser Passus zum Startsignal für eine ungehemmte Einwanderungspolitik geworden. Nehmen wir die aktuelle Situation her, bedeutet das wenn alle Menschen auf der Welt mit ihrer Situation unzufrieden sind und in der BRD seßhaft werden möchten folgendes: Weltbevölkerung: ...

Weiterlesen »

9.RuW Lesertreffen im Harz erfolgreich durchgeführt!

ban773410a4eb10ceb011

Bericht über das 9. RuW Lesertreffen im Harz vom 8. bis 10. April 2016 Wie bei jeder unserer Veranstaltungen begrüßte uns Kamerad Meinolf Schönborn auch beim 9. RuW-Lesertreffen. Nach den diesmal nur recht kurzen Begrüßungsworten wurde bereits der erste Vortrag gehalten Die Vorträge, die wir bei dieser Veranstaltung von den Referenten zu hören bekamen, waren einmal mehr allesamt exzellent und ...

Weiterlesen »

Aufruf zur Demonstration in Dortmund

tddz_2016

Jährlich demonstrieren am ersten Juniwochenende viele hundert nationale Aktivisten unterschiedlichster Organisationsstrukturen gemeinsam gegen Überfremdung. Sie setzen am „Tag der deutschen Zukunft“ ein Zeichen gegen die geplante Vernichtung unseres Volkes, die von den herrschenden Politikern immer weiter vorangetrieben wird. Ihren Phrasen von Multikultur und einer toleranten Gesellschaft setzt die nationale Bewegung das Modell der Volksgemeinschaft entgegen, in der wir Deutsche als ...

Weiterlesen »

Sommersonnenwende 2016 im Knüllwald

sommersonnenwende

Heil Dir! Hiermit lade ich Dich und Deine Kameraden ein, mit uns zusammen die Sommersonnenwende 2016 im Knüllwald zu feiern! (viele andere Gruppen und Kameraden haben ihre Teilnahme schon zugesagt!) Für nähere Informationen einfach auf das Bild klicken! Mit bestem Gruß! Meinolf Schönborn

Weiterlesen »

Heil Euch und guten Morgen Freunde!

Heil Euch und guten Morgen Freunde! Ein guter Freund und Kamerad erstellt zur Zeit eine Studie über Diskriminierung nationaler Menschen in der „Gesellschaft“ (Begriff bewusst gewählt). Im Anhang befindet sich ein PDF Dokument was einfach und schnell ausgefüllt werden kann. Ich würde Euch bitten das Dokument auszufüllen und an mich zurück zu senden. Gern auch per E-Mail. Es ist anonym ...

Weiterlesen »

Aufruf an alle Kameradinnen und Kameraden.

Wir wollen unserer Ahnen ( nicht nur der Opfer der letzten beiden Kriege) am  30.05.2016 zwischen 19:00 und 20:00 Uhr gedenken! Million deutscher Menschen wertvollsten deutschen Blutes sind in den letzten Jahrhunderten  auf unvorstellbar grausame Weise mit größtmöglicher Absicht zu Tode gequält und geschunden worden. Wie der größte und grausamste Vertreibungsvölkermord der Weltgeschichte, der an 15 Millionen Deutschen aus den ...

Weiterlesen »